Den Livestream direkt bei Youtube schauen.

Advent, Advent, es wird geslammt! Der Reporter Slam – Deutschlands unterhaltsamstes Bühnenformat mit Journalist*innen – findet in Corona-Zeiten zum zweiten Mal rein digital statt. Die Kooperation mit dem Bosch Alumni Network macht’s möglich.
Das Konzept: Vier Reporter*innen treten per Video-Stream zum Wettstreit an, wer am unterhaltsamsten von einer Recherche erzählen kann. Jede*r bekommt zehn Minuten Zeit, am Ende kürt das Publikum online den Slampion des Abends.

Es treten an:

  • Julia Amberger (freie Journalistin)
  • Juliane Löffler (Buzzfeed Deutschland)
  • Krsto Lazarevic (Neues vom Ballaballa-Balkan)
  • Christiane Wittenbecher (Into VR & Video)

Die Moderation übernimmt Reporter-Slam-Gründer Jochen Markett. Für die Musik sorgt das Duo “OK Zoomer”, dessen wahre Identität erst im Slam enthüllt wird.

Also lasst euch das nicht entgehen und seid dabei: Freitag, 11.12., 20 Uhr (CET)!